top of page

Konzert: La felicità bianca (Weißes Glück) - Piano solo - Rom



Rom - Libreria L'Altracittà - via Pavia 106 - 21.00 Uhr Weißes Glück ist der Moment der Inspiration, der leere Raum, ein Sommernachmittag. Es ist, die Augen zu schließen und Erinnerungen zu sammeln. Um sie dann in der Bewegung der Wellen zu verlieren, oder in der der Wolken, die die Schatten verschieben. Weißes Glück ist Stille. Wie tief ist diese Stille! Es ist der Duft von regengetränkten Pflanzen. Es ist ein Hauch von Wind, die neugeborene Welt. Das weiße Glück ist ein Herzschlag, eine menschliche Stimme, der Klang eines Klaviers. Es ist ein schöner und zarter Weg. Es ist das Erkennen einer Stimme inmitten des Gedankenlärms, in einem Windhauch. Es ist die Umarmung der Schatten. Ein offenes Fenster, der Besuch eines Schmetterlings. Weißes Glück ist das Berühren eines Klaviers. Zu spüren, wie die Energie durch den Arm fließt und in den Fingern landet und weiter durch die Tasten fließt, um dann in den Saiten zu landen. Zu spüren, wie sie durch die Saiten geht, in ihnen bleibt und sie zum Schwingen bringt. Weißes Glück ist all das: ein wenig Vibration.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page